als PDF downloaden

R


Redaktionssystem

Ein Redaktionssystem kombiniert die Funktionalitäten eines Repositorys und eines Editors und reichert diese üblicherweise um weitere Workflow-Funktionalitäten an.

Quelle: Foliensatz "Anwendung der FIM-Methodik im Digitalisierungsprogramm des IT-Planungsrats zur OZG-Umsetzung", Stand: November 2019, Glossar Eintrag v. 22.11.2019

Referenz-Aktivitätengruppe

In einem Stammprozess fasst eine Aktivitätengruppe gemäß dem geforderten Abstraktionsniveau verschiedene Aktivitäten zusammen. Referenz-Aktivitätengruppen sind die standardisierten Bauelemente des Prozessbaukastens aus dem Aktivitätengruppen abgeleitet werden.

Quelle: FIM-Feinkonzept, Version 1.0 b F, S. 63, Stand 05.10.2016, beschlossen am 13.10.2016,Glossar Eintrag v. 28.10.2019

Repository

Ein FIM-bausteinspezifisches Datenbanksystem, in dem die von der Fachexpertise bereitgestellten Informationen ggf. redaktionell bearbeitet und gespeichert werden.

Die Inhalte gliedern sich in einen Katalog und den einzelnen Katalogeinträgen zugeordneten Bibliotheken von Stamminformationen.

Quelle: FIM-Feinkonzept, Version 1.0 b F, S. 58, Stand 05.10.2016, beschlossen am 13.10.2016