• A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

B


Baustein-System

Eigenständiges System in jeweils einem Baustein Leistungen, Datenfelder, Prozesse und Querschnitt, welches aus einem FIM-Editor und einem Repository besteht. Das Gesamtsystem FIM besteht entsprechend aus den fachlichen Systemen für die Bausteine Leistungen, Formulare und Prozesse und einer Anwendung, die als „FIM-Portal“ bezeichnet wird.

Betreibermodell

Grobe Beschreibung der Strukturen für die Leistungserstellung in einem Betriebsmodell.

Quelle: FIM-Feinkonzept, Version 1.0 b F, S. 56, Stand 05.10.2016, beschlossen am 13.10.2016

F


FIM-Fachexpertise

Eine im FIM-Redaktionskonzept als „Fachliche Ersteller“ bezeichnete Rolle, die für die fachliche Korrektheit und Aktualität der Informationen zu der digitalisierenden Verwaltungsleistung und / oder des Vollzugsprozesses und / oder der dabei erforderlichen Daten verantwortlich ist, also FIM-Stamminformationen erstellt, aktualisiert und im Rahmen der Qualitätssicherungsverfahren freigibt.

Quelle: FIM-Feinkonzept, Version 1.0 b F, S. 16, Stand 05.10.2016, beschlossen am 13.10.2016

FIM-Informationsmanager

Eine im FIM-Redaktionsmodell definierte Rolle, die Grundinformationen zu FIM bereitstellt und das Zusammenwirken von fachlich für das zu digitalisierende Verwaltungsverfahren Zuständigen, FIM-Methodenexperten und Redaktionen organisiert bzw. koordiniert.

Quelle: FIM-Feinkonzept, Version 1.0 b F, S. 16, Stand 05.10.2016, beschlossen am 13.10.2016

FIM-Methodenexperte

Eine im FIM-Redaktionskonzept definierte Rolle, die detaillierte Informationen zur FIM-Methodik und dem Zusammenwirken der FIM-Bausteine, der Arbeitsweise der Redaktionssysteme und diverser Anwendungsfälle bereitstellt.

Damit wird praktisch und organisatorisch bei der Digitalisierung von Verwaltungsleistungen unter Nachnutzung bereits vorhandener Informationen und ggf. Lösungen unterstützt, in dem die für die zu digitalisierende Verwaltungsleistung  fachlich Zuständigen bei der FIM-methodenkonformen Erstellung und Pflege der FIM-Stamminformationen beraten und begleitet werden.

Quelle: FIM-Feinkonzept, Version 1.0 b F, S. 16, Stand 05.10.2016, beschlossen am 13.10.2016

R


Repository

Ein FIM-bausteinspezifisches Datenbanksystem, in dem die von der Fachexpertise bereitgestellten Informationen ggf. redaktionell bearbeitet und gespeichert werden.

Die Inhalte gliedern sich in einen Katalog und den einzelnen Katalogeinträgen zugeordneten Bibliotheken von Stamminformationen.

Quelle: FIM-Feinkonzept, Version 1.0 b F, S. 58, Stand 05.10.2016, beschlossen am 13.10.2016